24 Nov

Weihnachtsbasteln

Heimlich still und fleißig....

 arbeiteten die kleinen Gäste beim traditionellen Weihnachtsbasteln an der Heinrich-Heine-Oberschule in der Woche vor dem ersten Advent. Großer Andrang herrschte in der Aula rund um die von Frau Ambrosius und den Lehrerinnen und Lehrern vorbereiteten weihnachtlichen Basteleien.

Weihnachtsgestecke fertigen, Kerzen  bunt dekorieren, Baumkugeln bemalen, Weihnachtssterne herstellen und Schneemänner gestalten, sind nur einige der unzähligen Basteleien, denen sich die Besucher an diesem Nachmittag ausgiebig widmen konnten. Mutti, Vati oder Oma begleiteten viele der kleinen Wichtel, die sich die gute Gelegenheit nicht entgehen ließen, Weihnachtsgeschenke zu fertigen. Wie immer war auch für das leibliche Wohl aller an diesem Nachmittag ausreichend gesorgt. Die Klasse 7a mit einem Kuchenbasar, die Mitglieder des Ganztagsangebots Kochen und Backen, die Schülerfirma und die Frauen des Fördervereins der Schule mit einer Plätzchenbäckerei verwöhnten wieder alle Gäste kulinarisch.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben