16 Jun

Geschichtsolympiade 2022

Lauterer Oberschülerinnen gehören in Geschichte zu den Besten

 Nachdem die Geschichtsolympiade der siebenten Klassen cornabedingt zweimal ausfallen musste, konnte in diesem Schuljahr endlich die fünfzehnte Auflage dieses Wettbewerbs starten.

Dabei wetteifern Schülerinnen und Schüler des gesamten Regierungsbezirks Chemnitz um die besten Ergebnisse. Beherrscht werden müssen nicht nur Wissen über historische Ereignisse oder Jahreszahlen, es müssen auch fachspezifische Methoden angewendet werden.

Die VertreterInnen der Heinrich-Heine-Oberschule zählten in diesem Jahr wieder zu den Besten.

Siegerin wurde Lilly Sachs, die  fast die optimale Punktzahl erreichte.

Laura Wehrmann belegte knapp dahinter Platz 2.

Dominik Teubner erreicht im Feld der 79 Finalisten den 11. Rang.

Wir gratulieren allen zu ihren sehr guten Leistungen.